Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

f├╝r Weinbestellungen im Weingut Gebr├╝der Bart

Allgemeines, Geltungsbereich der AGB

Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschlie├člich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung. Sofern nicht ausdr├╝cklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Gesch├Ąftsbedingungen keine Anwendung.

Kunde im Sinne dieser Gesch├Ąftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Gesch├Ąftsbedingungen sind nat├╝rliche Personen, die Vertr├Ąge zu einem Zweck abschlie├čen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen. Unternehmer im Sinne der Gesch├Ąftsbedingungen sind nat├╝rliche oder juristische Personen oder rechtsf├Ąhige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit uns in Aus├╝bung ihrer gewerblichen oder selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit handeln.

Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

Sie k├Ânnen bei uns telefonisch, per E-Mail oder per Fax bestellen. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schlie├čen. Wir k├Ânnen dieses Angebot annehmen, indem wir Ihnen binnen 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbest├Ątigung ├╝bermitteln. Der Vertrag kommt mit der ├ťbermittlung dieser Auftragsbest├Ątigung zustande.

Bei Bestellungen kommt der Vertrag zustande mit:

Weingut Gebr├╝der Bart
Inhaber Rolf Bart
Kaiserslauterer Stra├če 42
67098 Bad D├╝rkheim
Telefon (06322) 1854
Telefax (06322)1888
E-Mail: info(at)weingut-bart.de
USt.-ID-Nr.: DE 149405873

Aufsichtsbeh├Ârde: Ministerium f├╝r Umwelt,
Landwirtschaft, Ern├Ąhrung, Weinbau und Forsten,
Kaiser-Friedrich-Str. 1
55116 Mainz

Wir geh├Âren der Landwirtschafskammer Rheinland-Pfalz,
Burgenlandstr. 7
55543 BadKreuznach an.

Gesetzliche Grundlage unserer T├Ątigkeit:
Weingesetz (WeinG.)

Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten.

Jugendschutz:

Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getr├Ąnke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Wir behalten uns eine jeweilige Pr├╝fung vor.

Widerrufsbelehrung f├╝r die Lieferung einer Ware oder die einheitliche Lieferung von Waren aus einem einheitlichen Bestellvorgang

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns, (Weingut Gebr├╝der Bart, Kaiserslauterer Stra├če 42, 67098 Bad D├╝rkheim, Telefon 06322-1854, Fax 06322-1888, E-Mail info@weingut-bart.de), mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Widerrufs-formular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie k├Ânnen das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erkl├Ąrung auch auf unserer Webseite www.weingut.bart.de elektronisch ausf├╝llen und ├╝bermitteln. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich (z. B. per E-Mail) eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Widerrufsbelehrung f├╝r die getrennte Lieferung von Waren aus einem einheitlichen Bestellvorgang

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns, (Weingut Gebr├╝der Bart, Kaiserslauterer Stra├če 42, 67098 Bad D├╝rkheim, Telefon 06322-1854, Fax 06322-1888, E-Mail info@weingut-bart.de), mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie k├Ânnen das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erkl├Ąrung auch auf unserer Webseite www.weingut-bart.de elektronisch ausf├╝llen und ├╝bermitteln. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich (z. B. per E-Mail) eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren. Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Preise und Versandkosten

Alle Preise gelten inklusive Glas und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wir liefern mit DHL oder einem anderen Anbieter unserer Wahl.

Sendungen ab 15 Flaschen liefern wir frei Haus innerhalb Deutschland, auch als Sortiment verschiedener Weine und Sekte.

Als Normalverpackung versenden wir 15-Flaschen-Kartons. Bei kleineren Sendungen, die 2, 3, 6 und 12 Flaschen fassen k├Ânnen, berechnen wir einen Zuschlag von 1,80 ÔéČ bis 3,50 ÔéČ pro Karton (Spezial-Versandkarton) zuz├╝glich der Versandkosten von 5,80 ÔéČ pro Karton.

Die Literflaschenpreise sind Selbstabholerpreise. Bei Versand berechnen wir 0,50 ÔéČ pro Flasche.

Lieferbedingungen

Wir liefern ausschlie├člich innerhalb Deutschlands.

Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 1-7 Tagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht. Bei Lieferung auf Rechnung wird die Ware innerhalb von 1-7 Tagen nach Zustellung der Auftragsbest├Ątigung in den Versand gebracht.

Da wir selbst f├╝r Transportsch├Ąden keine Haftung ├╝bernehmen k├Ânnen, mu├č ein Schaden unmittelbar bei der Anlieferung durch eine Tatbestandsaufnahme festgehalten werden, damit ein Schadenersatzantrag gestellt werden kann.

Erteilen Sie Ihre Auftr├Ąge rechtzeitig, denn f├╝r Frostsch├Ąden gibt es keine R├╝ckversicherungsm├Âglichkeit.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-├ťberweisung oder per Rechnung. Wir behalten uns vor, Neukunden nur gegen Vorkasse zu beliefern. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbest├Ątigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu ├╝berweisen. Bei Zahlung per Rechnung ist der Rechnungsbetrag binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum mit 2 % Skonto oder in 30 Tagen rein netto an uns zu ├╝berweisen.

Wenn Sie Verbraucher sind, ist der Kaufpreis mit Eintritt des Zahlungsverzugs w├Ąhrend des Verzuges in H├Âhe von 5% ├╝ber dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wenn Sie nicht Verbraucher sind, betr├Ągt der Zinssatz w├Ąhrend des Zahlungsverzuges 8 % ├╝ber dem Basiszinssatz. Wir behalten uns vor, einen h├Âheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

Gew├Ąhrleistung und Haftung

Unsere Gew├Ąhrleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Bitte beachten Sie: Die Auskristallisierung von Weinstein ist eine v├Âllig nat├╝rliche Erscheinung. Sie kann deshalb kein Grund von Beanstandung sein.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung Eigentum des Weingutes Gebr├╝der Bart.

Kundenservice

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie uns unter der oben angegebenen Adresse.

Verbraucherschlichtung:

Online-Plattform (OS-Plattform) zu au├čergerichtlichen Streitschlichtung

Als Onlineh├Ąndler sind wir (info@weingut-bart.de) verpflichtet, Sie auf die Plattform zur OnlineStreitbeilegung (OS) der Europ├Ąischen Kommission hinzuweisen. Diese ist ├╝ber die folgende Internetadresse erreichbar:  

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Sonstiges

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im ├ťbrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.